Kulturfondsmittel für Fürth: Kulturamt erhält 9.500 Euro - Kulturring C 12.000 Euro


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass mit Mitteln aus dem Kulturfonds zwei Projekte aus Fürth gefördert werden können:

Zum einen erhält das Kulturamt für die Performance „bodies in urban spaces“ anlässlich des 200-jährigen Stadtjubiläums 9.500 Euro, und 12.000 Euro gehen an den Kulturring C für das Kunstprojekt „AIRBORNE kunst.fliegt“.

"Juniorwahl 2018" zur Landtagswahl


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass parallel zur Landtagswahl 2018 das Projekt „Juniorwahl 2018“ startet, bei dem auch Schülerinnen und Schüler, die noch nicht wahlberechtigt sind, die Themen Demokratie und Wahl bereits in der Schule ganz praktisch erleben und üben dürfen.

Gute Nachrichten für ehrenamtliche Retter


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass heute im Bayerischen Landtag mit der Änderung des Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes die Freistellung der Retter für Fortbildungen während der Arbeitszeit wesentlich erleichtert wurde.

10.000-Häuser-Programm startet wieder


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass das erfolgreiche bayerische 10.000-Häuser-Programm aufgrund der großen Nachfrage seit 01. Februar wieder aufgelegt wurde.

Gewalt gegen Frauen und Kinder gezielt bekämpfen


„Gewalt gegen Frauen und Kinder ist ein gesellschaftliches Übel, das wir engagiert und entschlossen bekämpfen müssen“, macht Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, deutlich. Ganz besonders wichtig sei dabei, dass Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen sind, Schutz und Hilfe bekommen.

Mehr Geld für Sportvereine

„Bewegung, Zusammenhalt, sportlicher Ehrgeiz und ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit – das sind die Wirkungen sportlicher Betätigung“, betont Guttenberger.

Mehr Geld für die Belebung von Ortskernen


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, betont, dass gerade dieses Thema für Heimatgefühl und Lebensqualität von ganz besonderer Bedeutung ist. Mit der Belebung von Ortskernen wirke man dem demografischen Wandel gezielt entgegen.