Kein Ticketkauf ohne breiten Preisvergleich!

 

Immer wieder wird bemängelt, dass sogenannte Ticket-Broker dem Erstmarkt bei Tickets in großem Stil Karten entziehen, um sie dann über verschiedene Portale weit über dem Originalpreis anzubieten.

Unter anderem wies die Verbraucherzentrale darauf hin, dass die Ticketbörse Viagogo Verbraucher mit einem psychologischen Trick zum schnellen Kauf verleiten möchte, indem es in dem Portal anhand animierter Grafiken den Eindruck erweckt, dass eine große Knappheit an Tickets bestehe und sich um die vorhandenen Tickets bereits viele andere weitere Interessenten bemühen.

Verschwiegen wird dabei, dass oftmals auch noch auf dem Erstmarkt Originalkarten, dann eben zum wesentlich günstigeren Originalpreis zur Verfügung stehen.

Deshalb:

Sich durch künstlich erzeugte Hektik nicht aus der Ruhe bringen lassen und zunächst einmal auf dem Originalportal des Veranstalters den Originalpreis ermitteln!