Verbesserung am "Deutenbacher Plärrer" Baumaßnahme kann mit einer Förderung von 220.000 Euro unterstützt werden

25.10.2012

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass das Vorhaben zur Änderung der Kreuzung "Deutenbacher Plärrer" in Stein mit einer nennenswerten Unterstützung nach dem Bayerischen Gemeindefinanzierungsgesetz rechnen kann.

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisses werden von den Gesamtkosten in Höhe von 880.000 Euro voraussichtlich 433.000 Euro als zuwendungsfähig anerkannt.

Bei vollständiger Verwirklichung dieser Verkehrsverbesserungsmaßnahme kann eine Festbetragsförderung von in Höhe von 220.000 Euro in Aussicht gestellt werden.

"Ich freue mich ganz besonders, dass die Haushaltsmittel, die wir im Bereich des Straßenbaus zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse eingestellt hatten, nun wieder wichtige Akzente in der Stadt Stein setzen können", betont Guttenberger.