Neuwahlen beim Evangelischen Arbeitskreis der CSU Nürnberg - Fürth - Schwabach Ein erfolgreiches Team setzt seine Arbeit fort

01.10.2012

Bei den Neuwahlen im Evangelischen Arbeitskreis der CSU Nürnberg - Fürth - Schwabach wurde Petra Guttenberger, MdL als Bezirksvorsitzende im Amt bestätigt.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden der Nürnberger Stadtrat Max Höffkes, Rolf Rabenstein und Andrea Hildebrandt gewählt.

Das Amt des Schriftführers übernimmt wiederum Thomas Blösel und um die Finanzen kümmert sich auch in Zukunft Peter Jochum.

Als Beisitzer gehören Vera Eckle, Ralf Hechtel, Pfarrer Jürgen Thiede, Ernest Heinlein und Annemarie Berta Müller dem Vorstand an.

Ein besonderer Dank galt dem langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Pfarrer Jürgen Thiede, der aber weiterhin als Beisitzer das Team verstärkt.

"Gerade der Kontakt zu den evangelischen und anderen religiösen und sozialen Institu-tionen in Nürnberg, Fürth-Stadt und Land, sowie Schwabach ist für uns von besonderer Bedeutung", betont die Bezirksvorsitzende Petra Guttenberger.

"Dies, sowie der Schutz unserer religiösen Traditionen in einem Staatsgefüge stehen deshalb auch in den kommenden Monaten auf der Tagesordnung".