Spenden an die Tafeln müssen umsatzsteuerfrei bleiben

03.09.2012

davon ist Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU und Gründungsmitglied der Tafel Fürth e.V., überzeugt.

Wie auf Anfrage Staatsminister Dr. Markus Söder mitteilte, sucht derzeit das Bundes-ministerium in Absprache mit den Ländern nach einer zeitnahen und sachgerechten Lösung in dieser Angelegenheit.

Das Bundesfinanzministerium schlägt vor, den Wert mit Null anzusetzen, wenn die Haltbarkeit der gespendeten Waren abläuft. Nunmehr ist eine Abstimmung auf der Länderebene erforderlich.

"Ich freue mich, dass Bayern diesen Weg unterstützt, damit hier eine sinnvolle Lösung im Interesse der bedürftigen Empfängerinnen und Empfänger gefunden wird, die auch unbürokratisch zu handhaben ist.