Erhöhung der Förderungen für die Vertriebenenarbeit

27.03.2019


Petra Guttenberger, Landtagabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass auf Antrag der CSU-Landtagsfraktion die Förderung für die Vertriebenenarbeit deutlich erhöht werden kann.


Die CSU-Landtagsfraktion hat sich in zwei Änderungsanträgen zum einen für eine Erhöhung der Projektförderung für die Vertriebenenarbeit um 55.000 Euro eingesetzt, was gemeinsam mit den Freien Wählern eine Erhöhung um 110.000 Euro bedeutet.

„In gleichem Umfange wird zum anderen die Förderung der institutionellen Vertriebenenarbeit erhöht“, teil die Abgeordnete mit.

„Ich freue mich sehr, dass damit die Arbeit der Vertriebenenverbände in unserem Land bestmöglich unterstützt werden kann“, betont Guttenberger.