2,5 Mio. Euro pro Jahr für das Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth

11.04.2019


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass der Haushaltsausschuss in seiner gestrigen Sitzung eine positive Entscheidung für das Ludwig-Erhard-Zentrum getroffen und eine staatliche Unterstützung im Doppelhaushalt mit 2,5 Mio. Euro pro Jahr für diese wichtige Einrichtung festgelegt hat.


„Gerade das Ludwig-Erhard-Zentrum geht in seiner Bedeutung weit über die Region hinaus", betont das Mitglied des Haushaltsausschusses Hans Herold, MdL.

„Zwar steht die Zustimmung durch das Landtagsplenum noch aus, ich bin aber der festen Überzeugung, dass hier mit der Mehrheit der Regierungsfraktionen dieses wichtige Projekt auch für die Zukunft gesichert werden kann“, sagt Guttenberger.

„Viele Besucherinnen und Besucher aus allen Teilen Bayerns haben sich schon ein Bild von der Ausstellung und dem Konzept gemacht und waren begeistert“, erklärten die Abgeordneten und hoffen, dass auch bei den künftigen Wechselausstellungen der Besucherstrom ungebremst sein wird.