Grußwort für das Zirndorfer Blatt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
meine sehr geehrte Damen und Herren,

sicher und in Wohlstand zu leben, Chancen nutzen und sich auf eine Infrastruktur für alle Lebenslagen verlassen zu können – das wünscht sich wohl jeder.

Grußwort zum Tag der offenen Tür im Knoblauchsland 2018


Meine sehr geehrten Damen und Herren,

„Knoblauchsland – Grüner Standort schafft Zukunft“ – ist nicht nur ein Motto, sondern wird zukunftsfähig bereits seit vielen Jahren im gesamten Knoblauchsand gelebt. Mit ca. 1.200 ha Freiland und 85 ha unter Glas ist es das wichtigste Frischgemüseanbaugebiet in Bayern und mit ca. 700 fest angestellten Mitarbeitern ein zukunftssicherer Wirtschaftsfaktor.

70 Jahre VdK Zirndorf


Liebe VdK-lerinnen, liebe VdK-ler,

„Die allerwichtigste Sache ist GUTES tun, weil nur dafür der Mensch lebt“.

Wir wissen nicht, ob das Zitat von Leo Tolstoi die Männer und Frauen vor 70 Jahren dazu bewegte, den VdK ins Leben zu rufen. Sicher ist jedoch, dass diese gute Tat bis heute in ganz hervorragender Weise fortwirkt.

Grußwort für Faschingskalender Treue Husaren


Liebe Treue Husarinnen und Husaren,
meine sehr geehrten Damen und Herren,

zu den wichtigen Traditionen im Jahresablauf in Fürth gehört zum einen die Fürther Kirchweih, zum anderen der Faschingsauftakt.

Grußwort zum Projekt "Servicekraft im Gesundheitswesen" der Kinderarche Fürth


Meine sehr geehrten Damen und Herren von der Kinderarche gGmbH,
meine sehr geehrten Damen und Herren,

gerade im Gesundheitswesen besteht ein großer Bedarf an Personal und an helfenden Händen in allen Bereichen.

Mit der Qualifikation zur „Servicekraft im Gesundheitswesen“ besteht die Möglichkeit, einerseits die klassische Pflegekraft deutlich zu entlasten und andererseits langfristig und nachhaltig Arbeitsplätze im Servicebereich zu schaffen.

Grusswort zur Uraufführung von "Mystika"


Meine sehr geehrten Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde des Fürther Stadttheaters,

ich freue mich sehr, dass mit „Mystika“ von Hubert Hoche in diesem Jahr ein ganz besonderes Multimedia-Projekt im Stadttheater Fürth zur Uraufführung kommt.