Ausschreibung: Bayerischer Verkehrssicherheitspreis 2018

03.01.2018


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, macht auf eine Ausschreibung der Bayerischen Versicherungskammer Stiftung aufmerksam, die den alljährlichen „Bayerischen Verkehrssicherheitspreis“ vergibt und in deren Mittelpunkt in diesem Jahr die Verkehrsgefährte auf zwei Rädern stehen.

Rechnerisch verunglückt alle 33 Minuten ein Mensch mit dem Fahrrad.

Mit dem Bayerischen Verkehrssicherheitspreis soll 2018 das herausragende Engagement verkehrsbewusster Menschen, Initiativen oder Organisationen ausgezeichnet werden, durch deren Maßnahmen und Ideen Radfahrer sicher und unfallfrei ans Ziel kommen.

Schirmherr ist der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann.

Nähere Informationen zur Bewerbung sind unter
www.Bayerischer-Verkehrssicherheitspreis.de zu entnehmen.

„Ich bin der festen Überzeugung“, so Guttenberger, „dass es gerade bei uns eine Vielzahl von Initiativen gibt, die diesen Preis verdient hätten.“

Bildquelle: Katharina Wachtler