Oberasbach und Stein erhalten Mittel aus dem Bund-Länder-Städtebau-förderprogramm „Lebendige Zentren“ 2020

06.08.2020


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU teilt mit, dass auch dieses Jahr Mittel aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren“ in den Stimmkreis fließen werden. So erhält Oberasbach 480.000 Euro für das Rathausumfeld und Stein 60.000 Euro für Alt-Stein.


„Dieses Förderprogramm“, betont Petra Guttenberger, „leistet einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Herausforderungen von Innenstädten, Stadtteilzentren und Ortskernen, die von Funktionsverlusten, Gebäudeleerständen und abnehmender Nutzungsvielfalt bedroht sind. Deshalb war es mir auch bei den diesjährigen Haushalts¬beratungen ganz besonders wichtig, dass für diese wichtigen Maßnahmen Mittel bereitgestellt werden.

Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm stehen dieses Jahr Mittel in Höhe von 79,1 Mio. Euro für die Belebung der Stadt- und Ortsteilzentren von 223 Städten und Gemeinden in Bayern zur Verfügung. In Mittelfranken werden mit diesem Programm heuer 27 Gemeinden mit 7.542.000 Euro unterstützt.

„Dies ist ein wichtiger und richtiger Schritt, weitere Akzente in den Zentren von Oberas-bach und Stein zu setzen, um deren Attraktivität weiter zu stärken und damit ein Stück Heimat zu sichern, freut sich Guttenberger.