Ehrenamtspreis 2022 der Versicherungskammer Stiftung

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU teilt mit, dass die Versicherungs-kammer Stiftung zum 10. Jubiläum der Stiftung auch in diesem Jahr einen Ehrenamtspreis unter dem Motto „Danke Ehrenamt. Für gestern, heute und morgen.“ ausgelobt hat.

Schlüsselzuweisungen auch 2022 auf hohem Niveau - Beste Voraussetzungen auch für Fürth, Oberasbach, Stein und Zirndorf

Petra Guttenberger teilt mit, dass Fürth, Oberasbach, Stein und Zirndorf auch 2022 von den Schlüsselzuweisungen profitieren und insgesamt 84.485.688 Euro in die Region fließen werden – das sind knapp 2 Mio. Euro mehr als im Vorjahr.

„Ich freue mich sehr, dass der Stimmkreis Fürth auch 2022 mit erheblichen Mitteln aus­gestattet wird und die Kommunen damit bestmöglich unterstützt werden können“, so Guttenberger.

Im Einzelnen erhält die Stadt Fürth 71.621.136 Euro, Oberasbach 5.845.808 Euro, Stein 4.298.532 Euro und Zirndorf 2.720.212 Euro. In den Landkreis Fürth fließen insgesamt 25.973.632 Euro.

Jugendwettbewerb "Umbruchzeiten"

Petra Guttenberger weist darauf hin, dass noch bis zum 01. März 2022 ein Wettbewerb der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Berlin läuft, an dem sich Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren in Gruppen auf historische Spurensuche begeben können.

 

Abschiebungen: CSU-Fraktion will mehr Kooperation von Nicht-EU-Staaten


Mit der Einführung eines sogenannten Visahebels will die CSU-Fraktion erreichen, dass künftig Rückführungen abgelehnter Asylbewerber schneller erfolgen und besser funktionieren. Konkret geht es darum, die Möglichkeiten, die im Visakodex der EU vorgesehen sind, aber vom Bund bisher nicht ausgeschöpft werden, künftig besser zu nutzen. So können beispielsweise Visaerleichterungen für Nicht-EU-Staaten für den Fall eingeräumt werden, dass die Zusammenarbeit bei Rückführungen mit den deutschen Behörden entsprechend verbessert wird.

Dazu Petra Guttenberger, Vorsitzende des Verfassungs- und Rechtsausschusses:

Der FoodCube - Aquaponik am Helene-Lange-Gymnasium – Überzeugende Verzahnung von Theorie und Praxis

Petra Guttenberger ist begeistert vom Foodcube, der am Schulgelände des Helene-Lange-Gymnasiums etabliert wurde. 

Unter fachkundiger Leitung von Herrn Dr. Müller soll hier die Vision von praktischen und innovativen Lösungen für nachhaltige urbane Landwirtschaft – einer Verbindung von Lebensmittelerzeugung und Lebensqualität – durch das Konzept der Aquaponik weiterentwickelt und für verschiedene Nutzergruppen zugänglich gemacht werden.

 

Gute Nachrichten für die bayerischen Innenstädte: 36 Millionen Euro werden der EU aus dem Wiederaufbaufonds REACT-EU zur Verfügung gestellt


Petra Guttenberger freut sich sehr, dass das Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr einmalig 36 Millionen Euro der Europäischen Union zur Verfügung stellt, deren Mittel aus dem Programm REACT-EU aus dem Wiederaufbaufonds der EU kommen.

Das Staatsministerium hat sich stark gemacht, dass auch die bayerischen Städte und Gemeinden nicht unerheblich von den Mitteln profitieren.

 

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2022

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass das Bayerische Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales in diesem Jahr wieder den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt ausschreibt.

Sonderfonds „Innenstädte beleben“ – die Stadt Fürth profitiert von Euro 856.000,-

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU teilt mit, dass der Freistaat Bayern mit dem Sonderfonds „Innenstädte beleben“ Städte und Gemeinden finanziell unterstützt, um den Folgen der Pandemie in den Innenstädten und Ortskernen entgegen zu wirken.

Ich freue mich sehr, dass Fürth aus dem Programm insgesamt Euro 856.000,-zur Verfügung gestellt werden, so Guttenberger.

Bewerbung für den Deutschen Kita-Preis 2022 läuft!


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass nächstes Jahr fünf Kitas und fünf lokale Bündnisse für frühe Bildung mit dem Deutschen Kita-Preis 2022 ausgezeichnet werden.
 
Gesucht werden gelungene Praxis-Beispiele für gut funktionierende Kindertagesbetreuungen, in denen Qualität und Engagement gewürdigt werden, die Einrichtung sich an die Bedürfnisse der Kinder anpasst und diese in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellt.